Themenbaustein: "Der Anleitungsprozess"

Die praktische Ausbildung zukünftiger sozialpädagogischer Fachkräfte dient dem Erlangen professioneller Handlungskompetenzen des sozialpädagogischen Arbeitsfeldes.

Während dessen stehen den Fachschülerinnen und Fachschülern qualifizierte Ausbildungsleitungen zur Seite. Diese begleiten fachkompetent den Prozess des Lernens in der Praxis.

Der Anleitungsprozess ist ein über eine längere Zeit andauernder Vorgang, der einer vorgegebenen Struktur folgt, aber von den Ausbildungsleitungen gemeinsam mit den Fachschülerinnen und Fachschülern individuell angepasst wird, so dass ein Kompetenzzuwachs über einen vorher festgelegten Zeitraum erworben werden kann.

Der Anleitungsprozess wird in mehrere Phasen unterteilt, wobei sich die Planung des Anleitungsprozesses am Kompetenzzuwachs der Fachschülerinnen und Fachschüler ausrichtet. Die Phasen der Anleitung sind dynamisch zu betrachten.

Im Themenbaustein „Der Anleitungsprozess“ werden die aufeinander aufbauenden einzelnen Phasen

  • Orientierung in der Einrichtung
  • Auseinandersetzung zum Beispiel mit den Rahmenbedingungen der Einrichtung
  • Erprobung der pädagogischen Arbeit im Alltag
  • Verantwortungsübernahme für das individuelle pädagogische Handeln sowie
  • Ablösung und Abschluss der praktischen Ausbildung

thematisiert. In den einzelnen Phasen sind die Aufgaben der Ausbildungsleitungen und die Aufgaben der Fachschülerinnen und Fachschüler klar voneinander abgegrenzt.

Die Teilnahme am Themenbaustein befähigt die Ausbildungsleitungen, den Anleitungsprozess für jede/n neuankommende/n Fachschülerin und jeden Fachschüler in der Praxiseinrichtung anzupassen und einen individuellen Praxisfahrplan zu erstellen.

Der Themenbaustein schließt mit einer Teilnahmebestätigung ab.

Folgende Unterlagen werden im Rahmen der Veranstaltung benötigt:

 Sie erhalten weiteres Material in der Fortbildung!

Referentin: Heike Wills

Datum und Uhrzeit: 02.04.2019, 15.00-18.00 Uhr

Ort: FSP Fröbelseminar, Wagnerstraße 60, 22081 Hamburg (Raum wird bekannt gegeben)

Je Themenbaustein stehen 25 Plätze zur Verfügung. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung

Bitte nutzen Sie das hier hinterlegte Anmeldeformular.