Themenbaustein: "Anleitung von Fachschülerinnen und Fachschülern in der berufsbegleitenden Ausbildung (BWB"

Die Lernorte Schule und Praxis sind gleichermaßen gefordert, eine umfassende sozialpädagogische Ausbildung zu gewährleisten. Neben dem theoretisch gestützten Lernprozess an der Schule, basiert die Qualifizierung zur sozialpädagogischen Fachkraft auf kompetent begleiteten praktischen Erfahrungen. Hierbei sind Ausbildungsleitungen von Fachschülerinnen und Fachschülern der BWB fachlich und persönlich gefordert. Die Schülerinnen und Schüler sind neben der verkürzten / stundenreduzierten schulischen Ausbildung bereits in einem sozialpädagogischen Arbeitsfeld als Arbeitnehmerin oder Arbeitnehmer berufstätig und erwerben damit reichhaltige Erfahrungen in der beruflichen Praxis.

In dem Themenbaustein geht es um die gezielte Vorbereitung der Praxisbegleitung von Schülerinnen und Schülern in der BWB sowie um den Austausch und um die Klärung von Fragen hinsichtlich dieser besonderen Ausbildungsform.

Inhalte der Fortbildung:

  • Rolle der Schülerinnen und Schüler (rechtlicher Status),
  • (verbindliche) Aufgaben und Anforderungen sowie
  • Kompetenzen und Ziele in der praktischen Ausbildung, 
  • Aufgaben von Ausbildungsleitungen (Gespräche, Beurteilung, Einschätzung, Gefährdung).

Der Themenbaustein schließt mit einer Teilnahmebestätigung ab.

Folgende Unterlagen werden im Rahmen der Veranstaltung benötigt:

Sie erhalten weiteres Material in der Fortbildung!

Referentin: Birga Wendland

Datum und Uhrzeit: 11.06.2019, 15.00-18.00 Uhr

Ort: FSP Fröbelseminar, Wagnerstraße 60, 22081 Hamburg (Raum wird bekannt gegeben)

Je Themenbaustein stehen 25 Plätze zur Verfügung. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung

Bitte nutzen Sie das hier hinterlegte Anmeldeformular.