Organisation der Ausbildung

Die Ausbildung dauert insgesamt 2 Jahre. Sie umfasst einen Pflichtbereich mit den Fächern:

  • Sozialpädagogisches Handeln, Entwicklung und Bildung, Sprache und Kommunikation, Bewegung, Spiel, Musik, Kreative Gestaltung, Naturwissenschaften und Gesundheit; Fachenglisch, Mathematik, Wirtschaft und Gesellschaft

sowie einen Wahlpflichtbereich. Aus einem Angebot verschiedener Kursthemen kann hier im 2. Ausbildungsjahr eine Auswahl getroffen werden, die sich an fachlichen und persönlichen Schwerpunkten und Interessen orientiert.

Die praktische Ausbildung erfolgt jeweils an 2 Tagen in der Woche in einer geeigneten Einrichtung der Kindertagesbetreuung. Die Praxisstellen werden mit Genehmigung der Schule gewählt. Zusätzlich gibt es Blockpraktika.

Zusätzlich kann die Fachhochschulreife erworben werden, sofern die Voraussetzungen vorliegen.